10. Linke Literaturmesse vom 18. - 20. November 2005 im K4, Königsstraße 93, Nürnberg10. Linke Literaturmesse vom 18. - 20. November 2005 im K4, Königsstraße 93, Nürnberg
Freitag, 18.11.2005, 19.30 Uhr, Weißer Saal
Eröffnungsveranstaltung
Eröffnungsveranstaltung mit Podiumsdiskussion:
Alternativen aus dem Rechner?

 
Möglichkeit und Wirklichkeit moderner Sozialismuskonzeptionen diskutieren Helmut Dunkhase (Herausgeber eines im Januar 2006 im PapyRossa Verlag erscheinenden Buches zu diesem Thema) und Robert Kurz (Seine neueste Veröffentlichung »Das Weltkapital« ist gerade bei Edition Tiamat erschienen.)
Moderation: Dr. Arnold Schölzel, Chefredakteur junge Welt
 
Eine gemeinsame Veranstaltung der Tageszeitung junge Welt und des PapyRossaVerlages

 
 
 
Verkaufsmesse - Buchvorstellungen - Lesungen - Diskussionen - Informationen - Eintritt frei!
Veranstaltet von Metroproletan Archiv & Bibliothek und Gostenhofer Kultur- und Literaturverein Libresso