Aktuelles
Podium I
Podium II
Infos für Verlage
Werbematerial
Archiv
Kontakt/Impressum
Datenschutz
Spende
Videos der Verlage
trotz alledem
LINKE LITERATUR WEGEN CORONA 2020 OHNE MESSE
31.10.2020 Beginn: 17 Uhr, Kulturwerkstatt auf AEG

Die Überschrift macht es ja schon deutlich, wir sind da - wie jedes Jahr - und versorgen Euch mit Inhalten, Analysen, Informationen, mit Theorie und praxisorientierten Vorstellungen, mit Philosophie und Interessantem, mit News aus dem kapitalistischen Alltag, aus gesellschaftlichen Auseinandersetzungen und Bewegungen, eben mit allem was linke Verlage und Redaktionen so zu bieten haben.
Linke Literatur 2020, präsentiert ohne Messe - Corona macht es möglich.
Eine Linke Literaturmesse wie wir sie kennen, mit Ständen von Verlagen und Redaktionen und einem dazu gehörenden, über ein ganzes Haus verteilten Veranstaltungsprogramm ist, unter den von der Virusbekämpfung diktierten Maßnahmen, nicht machbar. Wir mussten Umdenken und freuen uns, euch trotz alledem, ein diesen Bedingungen, aber auch den politischen Anforderungen der Zeit Rechnung tragendes Programm, für das Jahr 2020 präsentieren zu können.

Unser diesjähriges Programm umfasst zwei große Podiumsveranstaltungen, in deren Rahmen die über unseren Köpfen schwebende Krise der kapitalistischen Wirtschaftsweise, wie die in den krisenhaften Zeiten sich ausbreitenden Kämpfe und sozialen Bewegungen aus Blickwinkeln verschiedener AutorInnen unter die Lupe genommen werden sollen. Wie immer, wird auch das Programm der "Linke Literatur wegen Corona 2020 ohne Messe", von zahlreichen linken Verlagen und Zeitschriftenredaktionen und ihren Autoren und Autorinnen unterstützt.

Beide Podiumsveranstaltungen verfügen über ein coronabedingtes Hygienekonzept, das den Vorgaben der Kulturwerkstatt auf AEG entspricht.

Die VeranstalterInnen:
Metroproletan Archiv & Bibliothek und Libresso Kulturverein

* ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG
     Eine Voranmeldung zu den Veranstaltungen ist zwingend erforderlich!
Eine Voranmeldung per Email ist aufgrund der Corona-Bestimmungen der Kulturwerkstatt auf AEG zwingend erforderlich. Die per Antwort-E-Mail zugeschickte Platzbestätigung verliert bei Nicht-Erscheinen 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ihre Gültigkeit.
Am Einlass wird die Anmeldung abgefragt. Ansonsten gelten in den Veranstaltungsräumen die üblichen Abstandregeln, Maskenpflicht etc.
     Anmelden könnt ihr euch unter: reservierung_literaturmesse@posteo.de
          Angeben müsst ihr euren Namen und eure Emailadresse.



Wir haben einen Live-Stream auf Youtube angelegt.
Der Stream startet um ca. 17:00 am Samstag den 31.10.2020


Ihr könnt uns mit einer Onlinespende unterstützen unter "Spende"