9. Linke
Literaturmesse

19. bis 21. November 2004 - Nürnberg - K4 - Königstr. 93
 
 
  Programm
 
  Verlage/Zeitschriften
 
  Informationen für Verlage
 
  Werbung
 
  Kontakt/Impressum
 
  Archiv
zurück zur Programmübersicht

 

 
12.00 Uhr, Buchvorstellung und Veranstaltung, KOMM Kino
Mörder unterm Edelweiß - eine Dokumentation des Hearings zu den Kriegsverbrechen der Gebirgsjäger
 

 
Seit über 50 Jahren versammeln sich Gebirgsjäger aus Wehrmacht und Bundeswehr im bayerischen Mittenwald zum größten deutschen Veteranentreffen, um ihrer gestorbenen "Kameraden" zu gedenken und soldatische Traditionen zu beschwören. In dem Buch "Mörder unterm Edelweiß" werden Beiträge eines internationalen Hearings zu den Kriegsverbrechen deutscher Gebirgsjäger im Zweiten Weltkrieg dokumentiert. Im Mittelpunkt stehen Berichte von ZeitzeugInnen über die Massaker in den griechischen Dörfern Kommenoi und Distomo sowie an italienichen Kriegsgefangenen auf der griechischen Insel Kephalonia.
Die HerausgeberInnen des Buches, Regina Mentner und Stephan Stracke, stellen ausgewählte Beiträge des Buches vor; gleichzeitig soll überlegt werden, mit welchen Aktivitäten dem nächsten Treffen der Gebirgsjäger in Mittenwald 2005 begegnet werden kann.
 
PapyRossa Verlag